Markt Neubrunn Markt Neubrunn
Freibad Neubrunn
Natur und Umwelt - Böttigheim
Panorama Neubrunn
Naturschutzgebiet Böttigheim
Schmetterling
Südtor, Stadtmauer und Schloss
Kapelle Böttigheim
Panorama Böttigheim
Abendsonne über dem Naturschutzgebiet Böttigheim

Jugendzeltplatz des Zweckverbandes "Erholungs- und Wandergebiet Würzburg" in Neubrunn

Beschreibung
Der Zeltplatz liegt ca. 1,5 km südwestlich von Neubrunn auf einer Anhöhe am Waldrand. Die 4 Plätze umfassen jeweils 1000 m², die Gesamtanlage 10.000 m². Jeder Platz ist ausgestattet mit einem Grill und einer Sitzgarnitur. Jede Gruppe hat einen abschließbaren Gepäckraum, der ausschließlich mit Regale ausgestattet ist. Ein Kühlschrank kann mitgebracht oder vom Getränkemarkt geliehen werden.
 

Zu Fuß kann man in ca. 10 Minuten das Neubrunner Freibad erreichen.

Gemeinsam können genutzt werden: Bolzplatz, Schutzhütte, 2 Feuerstellen (Brennholz ist meistens vorhanden, oder kann im Wald gesammelt werden. Dies muß kurzfristig telefonisch geklärt werden), Ballspielnetz, Sanitärgebäude mit Behinderten-WC, WC-Anlagen, Waschbecken und Spülbecken, Warmduschen und ca. 50 Kfz-Stellplätze

Gebühren: Neu ab 2013 
Für Jugendgruppen mit Gruppenleiter 1,80 € pro Person/pro Tag
Für Einzelbenutzer Erwachsene 2,30 € pro Person/pro Tag
Für Einzelbenutzer Jugendliche 1,80 € pro Person/Tag (soweit nicht Teil einer Jugendgruppe)

Kosten für Alleinbelegung einer Gruppe: Aufzahlung auf 120 Personen
Gebühr bei Nichtbelegung des Platzes: 5,00 €/Platz
Nebenkosten:
Gebühren für Wasser 2,30 €/m³, für Kanal 2,00 €/m³
Stromkosten 0,30 €/KW
Kaution: 100,00 € für 4 Plätze

Anreise
Neubrunn; Richtung Tauberbischofsheim/Böttigheim, ca. 100 m nach Ortsende rechts betonierter Feldweg folgen und nach ca. 500 m halblinks bergwärts ca. 1 km

Für Sie zuständig:

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Gabi Stadtmüller
Mitarbeiterin
09307/9889-0 09307/9889-10 17 gabi.stadtmüller@neubrunn.de