Kindergarten Böttigheimer Rasselbande

Der kommunale Kindergarten Böttigheimer Rasselbande liegt im beschaulichen Böttigheim, einem Ortsteil des Marktes Neubrunn im Westen des Landkreis Würzburg, Regierungsbezirk Unterfranken, Bundesland Bayern. Böttigheim liegt nah an der Landesgrenze zu Baden – Württemberg, zwischen Würzburg, Wertheim und Tauberbischofsheim.

Unsere eingruppige Einrichtung ist für 25 Kinder zwischen 2 ½ und 6 Jahren ausgelegt. Da sich 3 pädagogische Fachkräfte um unsere ca. 18 Kinder kümmern, liegt unser Anstellungsschlüssel durchschnittlich bei 1:8. Gerade in den letzten Jahren haben wir durch Zuzüge von Migrantenfamilien viele bereichernde, unterschiedliche, familiäre, kulturelle und religiöse Erfahrungen gemacht. Kinder, Eltern und unser Personal nehmen sich wahr und lernen, sich mit ihren Unterschieden zu akzeptieren und zu schätzen. Das oberste Ziel unserer Arbeit ist die Zufriedenheit aller Beteiligten.

Die Kinder werden so oft wie möglich an Entscheidungen beteiligt, damit ihnen bewusst wird, dass ihre Meinung wichtig ist und wertgeschätzt wird. Sie nehmen aktiv Einfluss auf die Gestaltung des Tagesablaufes.

Tagesablauf

Unser Kindergartentag beginnt mit der Öffnungszeit um 7.30 Uhr. Die Kinder können bis zum Ende der Bringzeit um 9.00 Uhr in der Kindertageseinrichtung frei Spielen. In dieser Zeit haben sie auch die Möglichkeit zu frühstücken.

Durch einen gesungenen Aufruf begeben wir uns gegen 9.15 Uhr auf den Morgenkreisteppich im Nebenraum. Dort begrüßen wir uns durch ein gemeinsames Lied oder Singspiel. Wir stellen mit Hilfe eines Holzkalenders den Wochentag, das Datum und die Jahreszeit fest. Das „Klingelkind“ zählt die anwesenden Kinder und wir überprüfen gemeinsam, wie viele Kinder anwesend sind, bzw. wer fehlt. Anschließend besprechen wir, was der Tag an geplanten Aktivitäten bringt.

Nach dem Morgenkreis können sich die Kinder wieder selbst ihr Spiel, ihren Spielpartner und den Ort frei auswählen, bis gegen 11.30 Uhr die Triangel ein akustisches Signal für die „Aufräum – Zeit“ gibt.

Im Anschluss setzen wir uns entweder in einen Stuhlkreis oder auf den Morgenkreisteppich zusammen, um beispielsweise Geburtstage zu feiern, Lieder und Gedichte zu lernen, Bilderbücher zu betrachten, Gespräche zu führen oder Kreis- und Singspiele zu spielen.

Um 12.00 Uhr essen wir gemeinsam zu Mittag. Zu Beginn der Essenszeit wird ein Timer auf 30 Minuten eingestellt, der die Kinder optisch und akustisch auf das Ende der Vesperpause hinweist.

In der anschließenden Freispielzeit, bis zur Schließung um 15.00 Uhr, begeben wir uns manchmal nochmals auf den Morgenkreisteppich um eine Geschichte zu lesen oder eine Traumreise zu machen. Auch werden liegengebliebene Angebote oder Spiele fortgesetzt. Oft gehen wir in den Garten. Hier stehen Sandkasten, Klettergerüst mit Rutsche, Fahrzeuge, Vogelnestschaukel, Balancierbalken und Häuschen zum Verstecken oder für Rollenspiele zur Verfügung. Gelegentlich finden spontane Spaziergänge statt.

Je nach Buchungszeit werden die Kinder zur vollen Stunde um 13.00 Uhr, 14.00 Uhr oder 15.00 Uhr abgeholt.

Besondere Angebote

Täglich steht den Kindern Obst und Gemüse zur freien Verfügung, das von den Familien wechselweise mitgebracht und auf dem Esstisch angeboten wird.

Jeden Montag findet unser „Aktionstag“ statt, an dem Angebote unterschiedlichster Art gemacht werden, die die Kinder stets neu faszinieren und überraschen.

Dienstags bieten wir für die Vorschulkinder gezielte Vorschulerziehung an.

Am 1. Mittwoch jeden Monats ist Wandertag. An diesen Tagen unternimmt der gesamte Kindergarten Exkursionen in unseren Wald und in die Fluren um Böttigheim.

Jeden Donnerstag kochen alle zusammen ein warmes Mittagessen. Außerdem gibt es ein gemeinsames Frühstück mit Brötchen, Marmelade, Milch und anderen Leckereien.

Freitags gehen wir in die Frankenlandhalle zum Turnen. Dort stehen uns verschiedenen Groß- und Kleingeräte zur Verfügung, die ein vielfältiges Bewegungsangebot ermöglichen.

Im Winter dürfen die Kinder ihre Schlitten mitbringen und wir rodeln gemeinsam.

Des Weiteren fahren wir gelegentlich mit den Kindern ins Stadttheater Würzburg, ins Theater Spielberg in Würzburg oder zu anderen Zielen. Je nach Gelegenheit und Thema im Kindergarten werden Handwerksbetriebe in unserem Dorf oder in Nachbargemeinden erkundet.

Gemeinsam mit dem Elternbeirat werden Feste und Unternehmungen geplant. Neben Grillfesten für die Kindergartenkinder und deren Eltern gibt es zum Beispiel auch ein Sommerfest, bei dem die ganze Familie und Freunde teilhaben dürfen.

Kindertageseinrichtung

Kindergarten Böttigheimer Rasselbande

AdresseKindergarten Böttigheimer Rasselbande
Frankenlandstraße 5
97277   Neubrunn
Kontakt
Telefon: 09349/222
Fax: 09307/9889-10
Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
7.30 - 15.00 Uhr

Freitag:
7.30 - 13.30 Uhr

Unser Team

 
Michaela Hilgner (Leitung), Leonie Schrauf (stellv. Leitung), Petra Schwarz (Kinderpflegerin)

Träger

Markt Neubrunn

AdresseMarkt Neubrunn
Hauptstr. 27
97277   Neubrunn
Kontakt
Telefon: 09307/9889-0
Fax: 09307/9889-10
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Montag Nachmittag:
13.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag Nachmittag:
14.00 - 18.00 Uhr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.