Markt Neubrunn Markt Neubrunn
Neubrunner-Straßenfasching
Winter in Neubrunn
Wintersonne
Panorama Neubrunn
Panorama Böttigheim
Freibad Neubrunn
Natur und Umwelt - Böttigheim
Naturschutzgebiet Böttigheim
Schmetterling
Südtor, Stadtmauer und Schloss
Abendsonne über dem Naturschutzgebiet Böttigheim

Informationen des Marktes Neubrunn

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Staatsministeriums sind als Vorsorgemaßnahmen alle gemeindlichen Einrichtungen bis vorerst 19. April 2020 geschlossen; hierzu zählen:

- Sport- und Spielplätze
- Turnhalle
- Festhalle
- Jugendtreffs
- Kindergarten
- VHS
- Bürgerbus

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Bürgerinnen und Bürger gilt ab sofort ein eingeschränkter Publikumsverkehr im Rathaus Neubrunn.
Besuche im Rathaus sind auf das Unaufschiebbare zu beschränken. Unsere Mitarbeiterinnen sind gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie da. Termine nur nach Vereinbarung!
Schriftliche Unterlagen bitte in den Briefkasten werfen oder per E-Mail zusenden.

Manch eine Mitbürgerin oder Mitbürger kann in diesen Tagen Hilfe gebrauchen. Wenn wir diese anbieten, lässt sich der Alltag für sie oder ihn besser meistern.
Wer Hilfe benötigt oder Hilfe anbieten möchte, kann sich gerne an unsere Mitarbeiterinnen in der Verwaltung wenden. Wir sind für sie unter 09307 / 9889-0, bzw. info@neubrunn.de erreichbar.

Die ausführliche Mitteilung von Herrn Bürgermeister Heiko Menig finden Sie hier.



Sonstiges:

Die wöchentliche Bürgermeistersprechstunde in Böttigheim fällt bis auf weiteres ebenfalls aus.

Die gemeindliche Grüngutsammelstelle in Neubrunn und in Böttigheim werden ab dem 04.04.2020 jeden Samstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet haben.
Mittwochs werden die Sammelstellen vorerst geschlossen bleiben.

Da die Zulassungsstelle im Landratsamt Würzburg nur noch eingeschränkt arbeiten kann, dürfen im Bürgerbüro des Marktes Neubrunn ebenfalls keine Fahrzeugabmeldungen mehr getätigt werden.