APG hebt letzte Einschränkungen im ÖPNV auf

10. Juni 2020 : Ab 30. Mai 2020 gilt wieder der reguläre Fahrplan.

Aufgrund der zunehmenden Lockerungen im Bereich der Gastronomie und Hotellerie durch die bayerische Staatsregierung hebt die APG - Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg nun die letzten Einschränkungen im ÖPNV auf. Ab 30. Mai 2020 finden deshalb nach 23 Uhr wieder alle Fahrten nach regulärem Fahrplan statt. Auch das APG-ServiceTaxi kann dann wieder zur gewohnten Uhrzeit gerufen werden.

Zum Schutz der Fahrer, werden in den kommenden Wochen alle Fahrzeuge mit einem Spuckschutz ausgestattet, so dass dann auch der Fahrscheinverkauf in den Bussen nach und nach wieder möglich sein wird. Die bereits umgerüsteten Busse erhalten daraufhin eine für den Fahrgast sichtbare Kennzeichnung. Fahrgäste mit gültigem Fahrschein werden weiterhin gebeten, den Hintereinstieg zu nutzen.

Wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln gilt außerdem weiterhin die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese kann auch selbst genäht oder in Form eines Halstuchs sein.

Aktuelle Informationen finden Sie auch unter:

https://www.apg-info.de/ueber-uns/aktuelles/1944.Aenderungen-im-Busverkehr-aufgrund-des-Coronavirus.html

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.